• DE
  • |
  • FR
  • |
  • EN
  • Home
  • Kontakt
  • Eltern
  • Impressum
  • Telefon 09131 - 685 928-0
    Pestalozzistraße 1, 91052 Erlangen

    Die Pestalozzischule Erlangen ist

                 seit 22. Mai 2017 

             bilinguale Grundschule Französisch

     

    Pesta ist Schwerpunktschule Französisch seit 2011/12

    Erlangen, seit 1686 Hugenottenstadt, ist die französischte Stadt Bayerns. Und wir haben das größte Französischangebot Bayerns. Deshalb besuchte sogar der Bezirkstagspräsident Richard Bartsch unsere Schule.

    Unser Ziel:

    So früh wie möglich Französisch als Fremdsprache offerieren, denn das beste Lernalter für eine Zweitsprache liegt zwischen dem vierten und achten Lebensjahr.

    Wussten Sie schon, dass - le saviez-vous?:
    … das 4. - 8. Lebensjahr das ideale Alter zum Erwerb einer Fremdsprache ist?

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Unsere Angebote - Voilà les infos!

    Französisch für Kindergartenkinder
    Kindergartenkinder kommen einmal wöchentlich in die Pesta, um Französisch als Fremd- und Muttersprache zu lernen

    Arbeitsgemeinschaft Französisch für 1. bis 4. Klasse
    Französisch als Fremdsprache ist als Arbeitsgemeinschaft fakultativ wählbar.

    Französisch als erste Fremdsprache in den Ganztagesklassen
    Französisch wird im Ganztageskonzept von der 1. bis zur 4. Klasse gelehrt.

    Französisch als Muttersprache in den Ganztagesklassen
    Im Rahmen von zwei Stunden wöchentlich vertiefen francophone Kinder ihren Wortschatz, erlernen die Schriftsprache und lesen französische Kinderliteratur.

    Le déj franco-allemand (deutsch-französisches Mittagessen)
    Das Mittagessen in der Ganztagesklasse wird vom Team des dFi (deutsch-französisches Institut) betreut. „Parliert“ wird mit den Kindern nach Wunsch der Eltern auf Deutsch oder Französisch.

    Deutsch-französische Ateliers
    In der Mittagspause der Ganztagesklassen wird in den deutsch-französische Ateliers (Kreatives, Tanz, Natur und Garten, Sport) die französische Sprache für Francophone und Francophile vertieft oder die deutsche Sprache gefördert.

    Anschlussbetreuung
    Nach dem Unterricht in den Ganztagesklassen gibt es Mo - Do eine Betreuung bis 17.15 h und freitags bis 15.30 h (Im Anschluss folgt VAM - ein Programm des dFi für francophone Kinder s.u.).

    Deutschförderung in der Ganztagesklasse
    Kinder, die noch nicht die deutsche Sprache sprechen oder ausreichend beherrschen, erhalten intensiven Deutschunterricht im Einzel- oder Kleingruppenunterricht.

    Französisch als Patenschaft mit dem Ohmgymnasium
    Die Schüler des Ohmgymnasium sind die Tutoren unserer Schüler und lernen gemeinsam in workshops mit ihnen Französisch.

    Schüleraustausch mit Boulogne-sur-Mer
    Seit Juli 2015 besteht eine Patenschaft mit der Jugendmannschaft vom FC Conti (Jugendfußballclub von Franck Ribéry) aus Boulogne-sur-Mer. Jährlich gibt es im Wechsel einen Austausch in Frankreich Boulogne-sur-Mer und Erlangen Pestalozzischule.

    siehe ausführlicher Schulleben: „Schüleraustausch Boulogne-sur-Mer“.
    siehe auch Zeitungsartikel der EN „Einmal mit Riberys Cousin kicken" vom 14.7.2015

    VAM - vendredi après-midi
    Am Freitag Nachmittag gehört die Pesta den „kleinen Franzosen“ Erlangens und Umgebung (2 bis 11 Jahre). In 10 verschiedenen Gruppen wird auf Französisch gesprochen, gespielt und gelernt. Über 100 kleine Franzosen nehmen am kostenpflichtigen VAM des dFi teil.

    siehe hierzu auch den Zeitungsartikel der EN „Wo ´kleine Schnecken` französisch sprechen“, 31.1.2015

    Unser Partner ist das dFi (deutsch-französisches Institut). Alle unsere Lehrkräfte sind französische Muttersprachler! 

    Weitere Zeitungsartikel der EN über den Pestalozzi-Schwerpunkt Französisch: